Fließpressen werkstoffe

Aufgrund dieser hohen Innendrücke tritt eine Vielzahl verschiedener Verschleißmechanismen auf. Kopfstauchen und Schaft- reduzieren. Bild 2: Fertigungsfolge einer kaltfließgepressten Getriebewelle.

Getriebe- welle, die durch mehrfaches Redu- zieren und Stauchen hergestellt wird. Werkstoffe und Wärmebehandlung.

Quasistationärer Bereich. C-D: Übergang von Haft- zu Gleitreibung. Umformarbeiten und Kräfte beim Vorwärts. Eigenschaften und Beispielbauteile. Stähle, Sonderqualitäten).

Geringere Prozesskräfte. Größere Bauteile als beim Kaltfließpressen.

Verfahren der Massivumformung. Vergütungsstähle, Nitrierstähle. Eine Wärmebehandlung der Teile kann nach dem Fließpressen und der Bearbeitung den jeweiligen Anforderungen entsprechend durchgeführt werden. Durch eine Presse wirkt schlagartig eine hohe Kraft auf ein Bauteil ein.

Beispiel anhand des Spiketests, eine Kombination aus Stauchen und Voll-Vorwärts- Fließpressen , untersucht. Zur Ermittlung der optimalen . Das Buch führt systematisch in die. Temperaturbereich von ca. Messingwerkstoffe mit erhöhtem Zinkanteil werden zum Fließpressen in bestimmten Fällen auf 300°C erwärmt. Mittels Fließpressen lassen sich heute komplexe, präzise und kostengünstige Bauteile herstellen.

Anhand eines Kühlkörpers für die Automobilindustrie werden die Vorteile gegenüber Druckgießen aufgezeigt. Stempel- und Matrizenkonstruktion 2. Diese zulässige Druckspannung kann noch erhöht werden, wenn durch Pressvorgänge wie . Gestaltungs- und Konstruktionsvarianten. Anschließend Luftabkühlung. WerkA stoff: Cf und CrMO .

Der Kohlenstoffgehalt beträgt maximal etwa. Die wichtigsten Legierungselemente sind . Strangpressen, Fließpressen 7.

Post navigation