Kleiderspende gießen

Kleiderspenden holen wir – nach vorheriger Terminvereinbarung – auch gern bei Ihnen zuhause ab. Altkleider gehören nicht in den Müll – denn Altkleider helfen zu helfen. Jeder Deutsche kauft pro Jahr ca. Doch wohin mit der alten Kleidung?

Dort wird die Kleidung sortiert, aufbereitet und weitergegeben.

Das machen wir mit den Sachspenden: Gebrauchte, gut erhaltene Kleidung zum kleinen Preis für jedermann. Welche Verschenkmöglichkeiten gibt es? Sie möchten etwas loswerden, was noch gebrauchsfähig ist, aber zu schade, um es wegzuwerfen?

Wohin kann ich meine durchgelesenen Bücher bringen? Und wer hat vielleicht noch Verwendung für einen VHS-Rekorder? Irgendwann sind die Regale und auch der Keller voll.

Bitte geben Sie uns für die Terminvereinbarung einen zeitlichen Vorlauf (der u.U. auch ein bis zwei Wochen sein kann – kurzfristige Abholungen sind uns aufgrund der Planung und Lagerkapazität meist nicht möglich). Leider haben wir derzeit nicht .

Für bedürftige Menschen bieten wir Bekleidung und mehr in Friedberg, Büdingen , Alsfeld und Schlitz. Die Kleider werden in der Kleiderkammer weitergegeben, Flüchtlinge sind derzeit eine zentrale Zielgruppe. Alternativen zum Altkleidercontainer: Bei Kleiderkammern, Oxfam oder in Sozialkaufhäusern kannst du deine Kleidung sinnvoll spenden. Aus Gießen berichten zum Thema Kleiderspende Bürgerreporter mit insgesamt Beiträgen. Zum Thema Kleiderspende gibt es aus ganz Deutschland Beiträge.

Das DRK betreibt in ganz Deutschland Altkleidercontainer. Angebote: Im Kleiderladen kann man gegen eine kleine Spende aus einem großen Angebot gut erhaltener, gebrauchter Ware auswählen. Neben Kleidung kann man auch Tischwäsche, Bettwäsche und diverse Haushaltswaren in kleinem Umfang erhalten. Das Angebot richtet sich an Personen ohne festen Wohnsitz und . Global Aid Network (GAiN) e. Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen.

Sie leistet humanitäre Hilfe in über Länder der Welt. Dank ging von Biebertal hilft, das ganz eng mit dem Diakonischen Werk in Gießen zusammenarbeitet, zum Beispiel auch an die SPD Biebertal. In deren Namen übergab Angelika Götz eine Geldspende, die beim Waffelbacken anlässlich des Weihnachtsmarktes zusammengekommen war. Vor allem für die aus den DDRGefängnissen freigekauften Häftlinge war die Kleiderspende wichtig, trafen sie doch mit verhältnismäßig wenig Kleidung in Gießen ein.

Zwar übernahm der Staat auch in diesem Bereich alsbald seine Fürsorgeaufgabe, diese sah aber nur einmal vollständige Bekleidung je Freigekauften vor, . Die Bahnhofsmission ist unter der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Gießen.

Wir machen Menschen mobil, die ohne Hilfe nicht verreisen können. Die Polizei geht davon aus, dass das Opfer Kleidung aus dem Container holen wollte. Das komme immer mal wieder vor. In Laubach bei Gießen gab es im vergangenen Jahr einen ähnlichen Todesfall.

Um die genaue Todesursache zu klären, beantragte die Staatsanwaltschaft Wetzlar eine Obduktion.

Post navigation