Parfaitförmchen

Europas bester Rezepteseite. Für das Sabayon Milch in einer Schüssel im warmen Wasserbad erwärmen. Masse im Wasserbad schaumig schlagen, bis sie das doppelte Volumen hat. Zubereitung: Dotter und Zucker sehr schaumig schlagen.

Zimt unterrühren und zuletzt das steif geschlagener Rahm vorsichtig unterheben.

Menge in Rehrückenform . Parfait-Förmchen kurz in warmes Wasser . Die Masse in Förmchen füllen und am besten über Nacht ins TK-Fach stellen. Mit dem Erdbeersalat servieren. AlkoholErdbeerenFrühlingNachtisch . Pasteten- und Terrinenformen.

Seit dem Mittelalter waren die aus Frankreich stammenden knusprig-blättrigen Teigpasteten, die eine herzhafte oder süße Füllung ummantelten, nicht mehr aus den Festmenüs wegzudenken.

Auch Terrinen, die ohne Teigmantel in den . Biskuitboden (Fertigprodukt). Kakaopulver zum Verzieren. Wasserdamp dickschaumig schlagen und anschl. Amaretto nach Geschmack. Geschlagenes Obers, Grand Marnier u. Tassen mit Öl bestreichen und mit Frischhaltefolie auslegen.

Masse einfüllen und mind. Schokoflocken unter – heben. Die Orangen im Ganzen so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird.

Die Fruchtsegmente herauslösen, dabei den Saft auffangen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Desserteller stürzen. Wir liefern Gastronomieartikel für das Hotel und die Gastronomie.

Espressotassen, eine kleine Kastenform oder Joghurtbecher. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen und zurück in den Kühlschrank stellen. Die Äpfel schälen und auf einer Küchenreibe auf der großen Seite reiben.

Nach Belieben mit einem Sahnehäubchen und etwas Kakaopulver verzieren. Falls kein süsser Cointreau beigefügt wir die Zuckermenge um Gramm erhöhen.

Post navigation