Selektives lasersintern maschinen

Onlineangebot erhalten Kontaktieren Sie uns . Günstig ist allerdings relativ, etwa verglichen mit den verbreiteten FDM-Plastikdruckern für Heimanwender, deren Preise inzwischen bei wenigen hundert Euro beginnen, . Weiteres Bild melden Melde das anstößige Bild. Hersteller und Vertreiber sind 3D. Systems, Rock Hill, SC, USA und EOS GmbH, München, Deutschland.

Lasersintern-Laserschmelzen-Prinzipdarstellung. Bisher waren „SLS-Drucker“ aufgrund. Einige SLS-Drucker sind auf dem . Die Technologie in Kürze: Das Ausgangsmaterial ist Pulver.

Somit können neben Kunststoffen auch Materialien wie Metalle, Keramiken, San etc. Der Laser verschmilzt dann . D Systems bietet das breiteste Spektrum weltweit. Schmelzpunkt verbinden sich jeweils die .

Durch eine Software werden die 3D CAD-Daten geslicet. STL-Format durch das Slicen Schicht für Schicht berechnet. Arcam, electron beam manufacturing. Arburg, Kunststoff-Freiformen (AKF).

Concept Laser, Lasercusing. Maschinenhersteller (auszugsweise, alphabetisch). Realizer, Laserschmelzen. Präzise Bauteile schnell generiert – ein Überblick. Oberflächenqualität nachbearbeiten.

Bei der Brecht-GmbH hat man Freude an der Problemlösung zusammen mit dem Kunden. Gemeinsam werden neue Wege gefunden. Daraus ist ein weiter Kundenstamm gewachsen. So funktioniert die Technik.

Besonders für Beta- Tests, Prototypen, Kleinserien oder den Sondermaschinenbau entstehen so neue . EOS High-End-Lösungen im Bereich Additive Fertigung (AM). Industrielle 3D Druck Systeme für Metall und Polymer, Software, Werkstoffe, Beratung.

Rasthaken voll funktionsfähig sind. Verfestigung des Materials. Auflösung SLS (Laser Sintern) – Verfahren. In kürzester Zeit lassen . Einweihung des Bereiches für die Nachbearbeitung, die Endbearbeitung der Prototypen und die . Neben der präzisen Fertigung, war eine . Haben Sie ausgefallene Ideen, Produkte mit besonderen Voraussetzungen oder Werkstücke, die sich in mechanischer oder giesstechnischer Fertigung nicht herstellen lassen?

Das Vielseitigkeits-Verfahren. Sind Funktionsprototypen mit breiten Materialeigenschaften gefordert, ist SLS das Verfahren der. Dieses generative Verfahren beschreibt eine Technologie, bei der mit pulverförmigem Material ein Bauteil schichtweise aufgebaut wird. Ein Laserstrahl schmilzt das Pulver auf und .

Post navigation