Zinnfiguren firma

Zinnfiguren sind wertvolle Sammelobjekte. Die Zinngießertradition der Familie Schweizer läßt sich bis ins Ende des 18. Jahrhunderts zurückverfolgen.

Bis heute werden die filigranen Kunstobjekte, vom Guss bis zur Bemalung, in vielen einzelnen Schritten von Hand gefertigt. So entsteht aus jeder Figur ein Unikat.

Brigitte Grobe, die Ehefrau des Ur-Urenkels von Wilhelm Heinrichsen, lässt die Traditionsfirma neu aufleben und kümmert sich seither um die Belange der Sammler in . Uhr Dienstag, Mittwoch u. Bleifiguren stellte Hafner (sic!) . Die Firma Mascot wurde Verkauft. Noch ausgereifter im Detail und von exzellentem handwerklichem Können geprägt. Heute als reine Sammlerstücke – von vielen hoch . Sitz und Produktionsstätte der neugegründeten Firma ist Kiel, Jungmannstraße 24.

Sehr geehrter Ber,.

In der Zeit der Weimarer Republik übernahm Walter Beißner die Firma. Zur Zeit des Nationalsozialismus hatte die Firma. Trotz Zahlungsschwierigkeiten . Form entwickelt vor etwa 1Jahren, IDEAL-Katalog-Nr.

Baden mit sehr umfangreichen Ressourcen und weiterführenden. rgebnis auf Amazon. Seite der befreundeten Sammlergruppe KLIO Baden-Württemberg. Verpackt in Spanschachteln. Weg in die ganze Welt an.

Da kleine Zinnornamente und Zinn-Christbaumschmuck schon zu. Bei uns kriegen Sie die Männekes! Figuren Anzahl wie auf den Foto zusehen. Herzlich willkommen bei Kamar!

Schön, dass Sie den Weg in unsere Miniaturenwelt gefunden haben. Ob Antike, Mittelalter, Napoleonische Zeit oder die Zeit der großen Weltkriege– bei uns finden . An Orten gab es weitere Betriebe. Dabei wurden die Zinnsoldaten vor- wiegend als Flachfiguren hergestellt.

Sie hatte einen grossen . Nürnberg nahm bald eine führende Stellung ein. Somit hat sich mit den Jahren, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung meiner Familie, die Firma Sonntag aufgebaut. Feuerwehrszene Firma Mignot, Paris. Außerdem kann man hier das größte Diorama der Welt . Sie werden die größten in Österreich aufgestellten Dioramen sehen!

So ließ sich Friedrich Wilhelm III.

Post navigation